aktuell

freiStil #99


Cover

Camae Ayewa. Foto: Eckhart Derschmidt.

Zlatko Kaucic

Der slowenische Schlagzeuger ist trotz unzähliger Veröffentlichungen und Konzerte mit Größen der internationalen Jazz- und freien Musikszene, darunter Joëlle Léandre, Ab Baars oder Gianluigi Trovesi, ein eher Unbekannter geblieben. Zlatko Kaucic wuchs in Nova Gorica auf, wo er auch heute lebt. Er ist nicht nur Musiker, sondern auch passionierter Pädagoge. Seit vielen Jahren steht er in engem Kontakt mit der italienischen, spanischen und portugiesischen Jazzszene und ist zwischen den 70er und 90er Jahren viel in Europa herumgekommen. Text: Katrin Hauk. Titel: Ein Kosmopolit.

Gunter Schneider

Gitarrist, Komponist, Improvisator, Lehrender: Der Tiroler Gunter Schneider im Porträt. Text: Nina Polaschegg. Titel: "Das war damals noch möglich".

Live

Chistoph Haunschmied berichtet mit Andreas Fellinger von unlimited 35 in Wels und solo vom Jazzfestival Leibnitz, Holger Pauler reflektiert "Blaues Rauschen" aus Bochum, Dortmund und Essen, Herta Gurtner war bei der Biennale Musica in Venedig, Bruno Strobl bei den Donaueschinger Musiktagen, und Bernd Lederer besuchte sowohl die Klangspuren in Schwaz als auch die SoundScapes in München.

Seite der IGNM

Monika Voithofer würdigt "100 Jahre IGNM".

Nachruf

Rupert Doblhammer erinnert an den Gitarrestilisten Pat Martino, Andreas Fellinger vergießt angesichts des traurigen Endes des einzigartigen Wiener Musiklokals Blue Tomato mehr als eine Träne.

hört, hört

Zwei der vier Platten der Monate Jänner/Februar gehen aufs Konto des Wiener Klanggalerie-Labels: Hamid Drake & Ingrid Schmoliner (awon ona, Frank Gratkowski & Elisabeth Harnik (bullunga), dazu gesellen sich Fly or Die (live /international anthem) und eine Würdigung des Werks von Julius Eastman (three extended pieces for four pianos /sub rosa). Weitere akustische Großtaten verantworten u.a. Annette Krebs, The Multiple Joy(ce) Orchestra, Katie Moore, Lukas König, Jerusalem In My Heart und das James Brandon Lewis Quartet.

Werbeeinschaltungen

artacts St. Johann/T, Stockwerkjazz Graz, 3 Tage Jazz Saalfelden.

[next: #100/März, #101/Mai, #102/Juli]